Donnerstag, 28. Juli 2016

[Top Ten Thursday] #271 10 Bücher, die zum Sommer passen




Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria. Jeder Woche wird ein Thema vorgegeben zu dem man dann eine persönliche Bücherliste erstellt.

Diesmal ist das Thema:

10 Bücher, die zum Sommer passen



Oha, das Thema war irgendwie schwer. Ich lese nunmal am meisten Fantasy und das sind leider nicht so die Sommerbücher, aber ich hab jetzt einfach mal mein Regal durchstöbert und finde diese hier passen irgendwie zum Sommer. :) Wahrscheinlich bin aber nur ich der Meinung :D


1. Tagwind von Jennifer Wolf



Yannis Tagwind zählt nicht nur zu den attraktivsten Junggesellen Hemeras, sondern ist auch mit Abstand der warmherzigste und liebenswerteste Mann, der jemals unter der Göttin Gaia gelebt hat. Mit einer bewundernswerten Fürsorglichkeit kümmert er sich neben seinen Geschwistern auch um das jüngste Götterkind der Jahreszeiten und würde sofort sein Leben für seine Familie geben. Während diese darauf hofft, dass er sich bald eine Frau sucht, gehört sein Herz jedoch jemandem, den er nicht lieben darf. Nicht nur trennen die beiden ganze Welten an gelebter Zeit, auch ist die Person dafür bekannt, niemandem jemals ihre Liebe geschenkt zu haben. Doch Yannis könnte den Lauf der gesamten Erdengeschichte ändern… [Quelle: Carlsen/Impress Verlag]



Leider subbt der Teil noch, aber das passt definitv zum Sommer :)


2. Until Friday Night von Abbi Glines

 

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.[Quelle: Piper Verlag]

 
Leider subbt das Buch auch noch, aber ich kann mir irgendwie gut vorstellen, dass es zum Sommer passt.



3. Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater




Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe nach Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit.
Es ist September, als Grace und Sam sich verlieben. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.[Quelle: Skript5 Verlag]


Auch das subbt leider noch, aber ich glaube es passt sehr gut zum Sommer.


4. Dark Love - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame


Wenn die erste Liebe verboten ist...

Einen ganzen Sommer soll die 16-jährige Eden bei ihrem nervigen Vater in Santa Monica verbringen. Trotz Aussicht auf Strandpartys und eine coole Stadt rechnet sie mit dem Schlimmsten. Und es kommt noch ärger, denn ihr 17-jähriger Stiefbruder Tyler ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht: aggressiv, abweisend, unverschämt. Doch seine smaragdgrünen Augen verraten, dass er auch weich und verletzlich ist. Eden ist verwirrt - und fühlt sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Auch Tyler scheint trotz seiner ruppigen Art von ihr fasziniert zu sein. Wenn sie in einem Raum sind, beginnt die Luft zwischen ihnen zu knistern. Aber können sie jemals zusammenkommen? [Quelle: Klappentext]





Das Buch fand ich echt super und ich finde das passt echt gut zum Sommer. Meine Rezi findet ihr *HIER*


5. Sisters in Love. So sexy. Lily von Monica Murphy



Ich bin Lily. Und stecke in Schwierigkeiten. Doch statt mich meinen jüngeren Schwestern anzuertrauen, habe ich meine Koffer gepackt. Nun sind alle wütend auf mich und ich kenne niemanden, an den ich mich wenden kann ... außer Max. Ich weiß nicht, ob ich bei ihm gut aufgehoben bin. Vielleicht sollte ich das Risiko eingehen. Ohne Wenn und Aber. [Quelle: Klappentext]

 

Ich fand die ganze Reihe super. Und ich finde gerade dieser 3. Band passt super zum Sommer. Meine Rezi findet ihr *HIER*



6. Märchenhaft erwählt von Maya Shepherd



Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten.

Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen?

"Du bist das einzige Mädchen, das lieber eine Kröte heiraten würde, als einen Prinzen zu küssen." [Quelle: Klappentext]


 

Ich liebe diese Reihe. Leider subbt der dritte Band noch, aber die ersten beiden fand ich super. Ich finde die Bücher passen irgendwie super zum Sommer. Meine Rezi zu Band 1 findet ihr *HIER*



7. Das Geheime Vermächtnis der Pan von Sandra Regnier



Felicity ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter der ihr prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist erst achtzehn, trägt eine Zahnspange und arbeitet abends in einem heruntergekommenen Pub. Leander hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl bestaussehende Junge Londons - und ganz sicher nicht Felicitys Typ. Merkwürdig ist nur, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will ...[Quelle: Klappentext]


Ich liebe die Reihe und finde auch die passt super zum Sommer. Meine Rezi zu Band 1 findet ihr *HIER*



8. MondSilberLicht von Marah Woolf


"Schon als ich dich das erste Mal sah, hatte ich das Gefühl, dass du gar nicht gut für mich bist." Keiner ihrer Albträume hätte Emma auf die drastische Veränderung in ihrem Leben vorbereiten können. Aber nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter ist sie gezwungen, in die verschlafene Hauptstadt der Isle of Skye, nach Portree, zu ihrem Onkel und dessen Familie zu ziehen. Das Letzte, mit dem sie rechnet ist, dass sie hier ihre große Liebe finden wird. Vom ersten Augenblick an verfällt sie Calums geheimnisvoller Ausstrahlung. Er zieht sie unwiderstehlich in seinen Bann, woran auch sein allzu offensichtliches Desinteresse nur wenig ändert. Sein widersprüchliches Verhalten macht ihn für sie nur interessanter. Aber diese Fassade beginnt zu bröckeln...und irgendwann gibt auch er den Widerstand gegen seine eigenen Gefühle auf. Als er ihr eines Tages seine wahre Identität verrät, flieht sie vor ihm. Doch es ist zu spät, längst ist sie ihm bedingungslos verfallen...  [Quelle: Lovelybooks]


Ich find die Reihe sehr gut und finde auch die passt irgendwie zum Sommer. Meine Rezi zu Band 1 findet ihr *HIER*


9. Kolibriküsse von Barbara Schinko




Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…[Quelle: Carlsen/Impress Verlag]


Das Buch erscheint erst in ein paar Tagen, aber allein der Titel und das Cover passen zum Sommer finde ich.



10. 1000 Brücken und ein Kuss von Lana Rotaru


Emily kann ihr Auslandssemester in Venedig kaum noch erwarten und ihre Reise scheint auch perfekt zu beginnen. Die Sonne strahlt, in der Luft liegt Liebe und auf einer der schönsten Brücken Venedigs küsst sie ein wildfremder, aber verboten gut aussehender Italiener. Doch bei dem Fremden handelt es sich um den Sohn von Giuseppe Dandolo. Luca ist reich, berühmt und vor allem – verlobt. Emily hasst Klischees und dass sie wegen eines harmlosen Flirts selbst zu einem wird. Wütend und verwirrt zieht sie sich von Luca zurück, in dem Glauben ihn nie mehr wiederzusehen. Aber das Schicksal hat ganz andere Pläne für die beiden… [Quelle: Carlsen/Impress Verlag]


Das Buch hab ich leider auch noch nicht gelesen, aber es klingt super und ich glaube es passt sehr gut zum Sommer.



Kennt ihr schon welche von den Büchern? Wenn ja wie fandet ihr sie?





  

Kommentare:

  1. Tolle Bücher!
    Until Friday Night ist auch mein absolutes Sommerbuch! :)

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    gelesen hab ich von deiner Liste nur Nach dem Sommer. Leider fand ich den Abschluss der Reihe nicht so toll, weshalb mir die ganze Reihe nicht mehr in so ganz guter Erinnerung geblieben ist.

    Das Vermächtnis des Pan liegt noch auf dem SuB, Märchenhaft erwählt auf der WuLi.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Danni,

    Aaaah so tolle Bücher. DARK LOVE, Nach dem Sommer und PAN hab ich gelesen und Abbi Glines kommt als eine der Nächsten definitiv dran, da hab ich jetzt so lange drauf gewartet und endlich ist es hier.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  4. Hey Sunny :)

    Wir haben heute einige Gemeinsamkeiten und "Until Friday Night" ist sooo toll, dass solltest du unbedingt bald lesen ;)An "Märchenhaft" habe ich gar nicht gedacht :)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  5. Hi Danni,

    die Kolibriküsse sind mir neulich auch schon ins Auge gefallen. Inhaltlich klingt es auch interessant. Mal schauen, ob ich es tatsächlich lesen werde ...

    Mein Beitrag :o)

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    Tagwind will ich auch noch irgendwann lesen, aber erst mal noch die anderen Bücher.

    von Maggie Stiefvater hab ich Lamento auf meiner Liste. An Nach dem Sommer hab ich gar nicht mehr gedacht.

    Märchenhaft erwählt fand ich jetzt ehrlich gesagt gar nicht so sommerhaft und ich fand das Buch auch leider gar nicht gut.

    Pan! Ich liebe Pan. Hab es aber wegen dem vielen Regen in England nicht mit auf meine Liste genommen.

    MondSilberLicht fand ich nett, aber nicht überragend.

    Bei dir kenn ich immer erstaunlich viel.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/07/28/ttt-46-10-buecher-fuer-den-sommer/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Sunny :)
    Until Friday Night haben wir gemeinsam <3
    Dark Love hat bei mir leider gefloppt :/ Aber die Fowler-Sister Reihe fand ich auch super :)

    Meinen Beitrag findest du hier ↓
    Hermines TTT

    Liebe Sommergrüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    Julia hat "Until Friday Night" ebenfalls auf ihrer Liste :) Ansonsten haben wir nichts gemeinsam, aber du hast einige Bücher auf der Liste, die ich kenne. "Nach dem Sommer" ist ein tolles Buch, das ich dir empfehlen kann, also hol es bald vom SuB^^ Die "Märchenhaft"-Reihe steht leider noch auf meiner Wunschliste, aber ich habe vor, das demnächst zu ändern...
    "Kolibriküsse" und "1000 Brücken und ein Kuss" werde ich mir mal genauer anschauen, die Bücher sehen interessant aus.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bücher hast du da ausgesucht! Die Reihe von Maggie Stiefvater und Dark Love stehen auf meiner Wunschliste. Die Märchenhaft Bücher fand ich toll und freue mich schon sehr darauf, den dritten Band hoffentlich bald zu lesen. Die Sisters in Love Reihe und 1000 Brücken und ein Kuss will ich unbedingt diesen Sommer noch lesen :)
    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    und die 2. Liste, auf der ich Bücher kenne :)
    Pan 1+2 und Mondsilberlicht habe ich gelesen, Stiefvater und Märchenhaft erwählt subben leider noch :(
    Die anderen muss ich erst noch stöbern gehen ;)

    LG
    Jacqueline

    PS: hier gehts zu meinem Beitrag ;)
    https://booknaerrisch.blogspot.de/2016/07/top-ten-thursday-12.html?showComment=1469720881544#c2196224077208966412

    AntwortenLöschen
  11. Huhu^^

    "Nach dem Sommer" kenne ich persönlich nicht, aber es war ja so in aller Munde, dass es mich gerade erstaunt, dass es nicht viel öfter in Beiträgen zu diesem Thema aufgetaucht ist. Das war gerade mein erster Gedanke, als ich das gesehen habe. :D
    "Das geheime Vermächtnis der Pan" sieht auch sehr interessant aus!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  12. Hey :D

    Eine schöne Liste hast du da :D
    Etliche habe ich schon gelesen, andere will ich auf jeden Fall noch lesen :D
    Pan muss ich definitv irgendwann mal lesen^^

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen