Donnerstag, 30. Juni 2016

[Top Ten Thursday] #267 Eure bisherigen Lesehighlights 2016



Der Top Ten Thursday ist eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria. Jeder Woche wird ein Thema vorgegeben zu dem man dann eine persönliche Bücherliste erstellt.

Diesmal ist das Thema:

  Eure bisherigen Lesehighlights 2016

 
Oha Highlights hatte ich dieses Jahr irgendwie echt schon viele. Ich habe schon einige richtig tolle Bücher gelesen. Teilweise haben mir ganze Reihen super gefallen. 


1. Märchenhaft erwählt von Maya Shepherd


Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten.
Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen? "Du bist das einzige Mädchen, das lieber eine Kröte heiraten würde, als einen Prinzen zu küssen." [Quelle: Klappentext]

 
Meine Rezi zu Band 1 findet ihr *HIER* ; Band 2 ist ebenso ein Highlight; Band 3 subbt leider nocht.


2. Nachtblüte von Jennifer Wolf


Ilea Sola Sommerkind ist eine Jahreszeitentochter. Sie kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Wenn sie ihre Sommerkräfte einsetzt, verwandelt sich ihr sonst brünettes Haar in ein strahlendes Blond. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind, seit die Göttin Gaia ihren Söhnen erlaubt hat, sich unter die Menschen zu mischen, und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt von Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Doch als er dabei schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling. Den einzigen Jahreszeitengott, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat…[Quelle: Carlsen Verlag]

 
Meine Rezi findet ihr *HIER*; ich liebe die ganze Reihe, wobei Tagwind noch subbt.


3. Alia - Der magische Zirkel von C.M. Spoerri


Sie beherrscht keines der vier Elemente Wasser, Feuer, Luft oder Erde. Jeder in Altra kann es - sie nicht. Da sie demnach zu keiner ansehnlichen Arbeit taugt, wird sie an ihrem sechzehnten Gebutstag als Dienerin in den Margierzirkel von Lormir geschickt. Dort soll sie den Rest ihres Lebens verbringen. Einen Tag vor ihrere Abreise erfährt sie ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das ihr Leben für immer verändern wird. [Quelle: Klappentext]


Meine Rezi zu Band 1 findet ihr *HIER*; Band 2 war ebenso ein Highlight; Band 3 + 4 und das Spin Off subben leider noch 




4. Black Blade - Das dunkle Herz der Magie


Lila Merriweather hat ihren festen Platz als Leibwächterin in der Sinclair-Familie angenommen. Dass man sie jedoch für das Turnier der Klingen auswählt - ein Spektakel, bei dem sich Vertreter der magischen Familien jährlich die Köpfe einschlagen - darauf hätte sie gerne verzichtet. Devon Sinclair ist davon überzeugt, dass Lila den Wettkampf für sich entscheiden kann. Dabei sollte er sich als ihr Kontrahent lieber selbst auf das Turnier konzentieren. Denn dieses wird immer gefährlicher: mysteriöse Unfälle zwingen einen Teilnehmer nach dem anderen zur Aufgabe. Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Viktor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster... [Quelle: Klappentext]


Der erste Band war letztes Jahr schon ein Highlight, der zweite Band war auf jeden Fall dieses Jahr ein Highlight. Meine Rezi findet ihr *HIER*


5. Bitter & Sweet - Mystische Mächte von Linea Harris


Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein - leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass ihre seltsamen Fähigkeiten sich auf ihre Abstammung als Hexe zurückfühen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jilian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hat. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt...[Quelle: Klappentext]


Definitv ein Highlight. Ein sehr toller Reihenauftakt. Meine Rezi findet ihr *HIER* 


6. Witch Hunter von Virginia Boecker

 

Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus. Dieses winzige, schmale Mädchen wirkt nicht, als könnte sie einen Hexer vergiften. Oder zehn Schwarzmagier nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz überwältigen. Doch die Dinge sind nicht immer, wie sie scheinen. Elizabeth gehört zu den besten Hexenjägern in Anglia. Nach der Ausbildung durch Blackwell, den Inquisitor des Reiches, ist sie nun ständig unterwegs, Hexen, Zauberer und Wiedergänger zur Strecke zu bringen und ihrer gerechten Strafe auf dem Scheiterhaufen zu überstellen. Aber dann wird sie selbst der Hexerei angeklagt ….[Quelle: dtv Verlag]


Ich fand das Buch total super und freue mich auf Band 2. Meine Rezi findet ihr *HIER*



7. Die Gilde der Rose - Dämonenfessel von Talira Tal


Durch Intrigen eines abgewiesenen Verehrers wird Freyja Rose im Jahr des Herrn 1616 zum Tode verurteilt. Noch ahnt sie nicht, dass sie tatsächlich eine Hexe ist. In der Nacht zu ihrem achtzehnten Geburtstag träumt sie von ihrer verstorbenen Großmutter. Freyja erfährt, dass ein mächtiger Dämon, Zeratostus, ihre verschwundene Mutter entführt hat und diese nun auf Rettung hofft. Mit Hilfe ihrer beiden magischen Vögel Blitz und Donner und deren Eiern reist Freyja 400 Jahre in die Zukunft, um die Mutter zu retten. Im Kampf gegen den Dämon stehen ihr ein Werwolf, eine Medusa und viele andere Fabelwesen zur Seite. [Quelle: Lovelybooks]


Eine echt tolle Geschichte. Meine Rezi findet ihr *HIER*


8. Unsterblich - Tor der Dämmerung von Julie Kagawa


In einer Welt, in der Vampire herrschen, ist es besser, kein Mensch zu sein.
Dunkelheit ist über die Welt gekommen, die Städte liegen in Ruinen und die Menschen sind zu Gefangenen der Vampire geworden. In dieser Welt lebt die ebenso eigensinnige wie mutige Allie, die sich Nacht für Nacht gegen die Tyrannei der Vampire auflehnt. Bis zu jenem schicksalhaften Moment, in dem sich ihr Leben für immer verändern wird.... [Quelle: Klappentext]


Mal eine ganz andere Vampirgeschichte und wirklich echt gut. Ich muss unbedingt bald Band 2 lesen. Meine Rezi findet ihr *HIER*
 
 

9. Sisters in Love. So hot. Violet. von Monica Murphy


Ich bin Violet. Die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Familienimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay - nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, aller zu riskieren - mein Herz und meine Seele. Alles. [Quelle: Klappentext]






Die ganze Reihe ist echt super. Eine tolle Story. Meine Rezi findet ihr *HIER*


10. Darkest Powers - Schattenstunde von Kelley Armstrong

 

Als Chloe zum ersten Mal einen Geist sieht, halten sie alle für verrückt. Kurzerhand schickt ihr Vater sie nach Lyle House, einem Heim für verhaltensauffällige Jugendliche. Dort erklären die Ärzte ihr, dass sie krank sei. Aber Chloe kann tatsächlich Geister sehen - und die Geister sie! Auch die anderen Jugendlichen in Lyle House scheinen übernatürliche Fähigkeiten zu haben. Als immer wieder einer von ihnen spurlos verschwindet, beginnt Chloe, dem Rätsel von Lyle House nachzuspüren, und befindet sich bald in größter Lebensgefahr. [Quelle: Klappentext]

Auch hier war die ganze Reihe echt super. Meine Rezi findet ihr *HIER* 



So, das waren meine Highlights. Ich hab dieses Jahr eigentlich fast nur richtig gute Bücher gelesen. Kennt ihr schon welche davon?


  

Kommentare:

  1. Guten Morgen Danni,

    bis auf Sisters in Love, welches noch auf meiner WuLi steht, entspricht der Rest nicht unbedingt meinem Lesegeschmack. Daher kenne ich die meisten auch nur vom Sehen :)

    Sisters in Love hat ja sowohl positive als auch einige negative Stimmen bekommen bisher. Ich werde mich demnächst mal selbst davon überzeugen. Ich denke, es könnte durchaus ein Buch für mich sein :)

    Hab einen schönen Tag,
    Janine ♥
    Meine bisherigen Buchhighlights 2016

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Von deiner Liste kenne ich die meisten Bücher vom sehen her, sprechen mich aber vom Klappentext her leider eher nicht so an. Nur Witch Hunter hab ich auch gelesen, das fand ich nicht schlecht, aber es gab doch das ein oder andere, was ich dabei nicht so gut fand. Trotzdem freu ich mich schon auf die Fortsetzung :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Highlights

    PS: Bis morgen läuft noch mein Gewinnspiel , vielleicht ist ja ein Buch für dich dabei? ;)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    die meisten deiner Bücher kenne ich und habe sogar einige gelesen.
    "Black Blade" und "Bitter & Sweat" haben wir gemeinsam.
    "Sisters in Love" habe auch gelesen, es zählt allerdings nicht zu meinen Highlights.
    "Unsterblich" konnte mich leider nicht überzeugen.
    "Witch Hunter" muss ich auch unbedingt noch lesen, steht auf meiner WuLi.
    Die "Märchenhaft"-Reihe und die Reihe von Jennifer Wolf liegen auf meinem SuB.


    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    mit Witch Hunter haben wir eine Gemeinsamkeit, da mich das Buch auch echt überrascht hat :) Die Black Blade Reihe finde ich auch ganz gut, jedoch hats am Ende nicht für den Highlight-Status gereicht. Die anderen Bücher kenn ich eher vom Sehen, gelesen hab ich aber sonst keins.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    die kenn ich alle noch nicht. Muss ich mal stöbern. Witchhunter hab ich schon bei einigen gesehen.

    Meinen Beitrag gibt's hier.

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    "Witch Hunter" & "BlackBlade 2" haben es auch auf meine Liste geschafft. Mir haben die beiden Bücher total gut gefallen...und ich freue mich auf die Fortsetzungen! Vor allem bei Black Blade bin ich total gespannt was da kommt...

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Sunny,

    wir haben heute Witch Hunter gemeinsam :)

    Black Blade und Nachtblüte fand ich auch richtig toll, leider war aber auf meiner Liste kein Platz mehr frei, weshalb sies heute nicht in die Top Ten geschafft haben. "Violet" war dagegen einer meiner persönlichen Flops in diesem Jahr. Uff, das war nicht mein Fall, aber ist ja glücklicherweise alles Geschmackssache :)

    Hab einen schönen Tag !
    Liebe Grüße Ina
    Meine bisherigen zehn Highlights

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Sunny,
    auch wenn ich alle Bücher vom Cover her kenne, habe ich keines davon gelesen.
    Aktuell fehlt es mir abwechselnd an Lesezeit oder Leselust. Ich hoffe, dass sich dies bald ändert.
    Liebe Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sunny,

    also von deiner Liste kennenich echt gar nichts :D Allerdings sagt mir Monica Murphey immerhin etwas. Ihre Bücher wollte ich mir auch irgendwann nochmal holen. Hoffentlich begeistert die mich dann auch so :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
  10. Hey Sunny :D

    Da sind echt gute Bücher auf der Liste :D Viele davon habe ich auch schon gelesen und kann deine Meinung voll unterstützen :D
    Ein paar der Bücher findest du auch in meiner Liste ;)

    Meinen Beitrag findest du *HIER*

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Sunny :)

    Wirklich tolle Bücher, einige davon hab ich auch gelesen :)

    Gerne darfst du auch bei mir stöbern :)
    http://bibliophiliehermine.blogspot.de/2016/06/top-ten-thursday-meine-highlights-und.html

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  12. Hey :-)

    Wir haben einige Bücher gemeinsam und die meisten deiner Liste habe ich auch schon gelesen <3 Die haben es nur leider nicht ganz auf meine Liste geschafft. Heute war das auch echt schwer. Es gab soooo viele Highligts.

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    Märchenhaft erwählt möchte ich nächsten Monat lesen (also Juli), bin schon gespannt drauf.

    Nachblüte möchte ich auch noch lesen.

    Unsterblich war ja einer meiner größten Flops, war gar nicht meine Reihe. Aber ich hab Talon auf meiner Liste.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/30/ttt-eure-bisherigen-lesehighlights-2016/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,

    tolle Liste. Witsch Hunter fand ich auch ganz toll, auch wenn es bei mir diese Woche nicht auftaucht.
    Die anderen Bücher kenne ich noch nicht. Das ein oder andere spricht mich vom Cover her aber schon und werde ich mir mal genauer ansehen.

    Meine Liste

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  15. Heii♥,

    da habe ich ja eine Gemeinsamkeit gefunden. Blake Blade hach ich liebe die Buchreihe. Leider muss ich sagen das mir die Sisters in Love Reihe so gar nicht gefallen hat. Aber von allen 3 fand ich den ersten noch am besten ( Ryder *-* )♥

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
  16. Hey,
    Uii du hast da sehr tolle Highlights :) Unsterblich steht auch bei mir auf der Liste <3
    Und fast alle deiner anderen Highlights stehen noch bei mir auf der Wunschliste :)
    Liebe Grüße Lea <3

    AntwortenLöschen
  17. Hey Sunny,

    wir haben mit "Witch Hunter" eine Gemeinsamkeit. ;) Wie so viele andere auch. :D Das Buch hat zwar nur 4/5 Schreibfedern bekommen, gehört aber trotzdem zu den zehn besten Büchern, die ich dieses Jahr gelesen habe.
    Ansonsten habe ich nur von Black Blade und Unsterblich schon mal gehört. Ersteres steht auf meiner Wunschliste, bei letzterem bin ich noch nicht sicher. Von den übrigen Büchern habe ich noch nie gehört. Vielleicht sollte ich mich mal darüber informieren, wenn sie dir so gut gefallen haben! :)

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://jennys-buecherkiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Hei

    Keine Gemeinsamkeiten heute, dafür eine Menge Bücher von meiner Wunschliste ;-)

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  19. Hey,

    ich habe leider noch keines deiner Bücher gelesen, aber die "Märchenhaft"-Reihe und "Witch Hunter" stehen auf meiner Wunschliste.
    "Unsterblich" klingt sehr interessant... da ich die 'Plötzlich Fee'-Reihe der Autorin mochte, kommt das sofort auf meine Wunschliste.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Sunny,

    heute haben wir "Black Blade" gemeinsam. So ein tolles Buch und auch ihre anderen Bücher haben mich bisher jedes Mal begeistern können. Hoffentlich wird der Abschlussband auch wieder phantastisch werden ;)

    Top Ten Thursday #40 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  21. Hey :)
    Wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, aber "Bitter & Sweet" habe ich noch ungelesen auf meinem Kindle. Wenn ich dann irgendwann mal meine aktuelle Lektüre beende, wird das meine nächste Lektüre.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  22. Yeah, Kelley Armstrong! Ich liebe ihre Bücher, ist nur zu lange her für Highlights 2016. :-) "Witch Hunter" subt bei mir noch. Mit "Black Blade" konnte ich leider nicht viel anfangen, den ersten Teil habe ich abgebrochen.

    LG
    Mona

    AntwortenLöschen
  23. Sisters in Love ist soooo toll ♥
    Band 3 fehlt mir noch, zieht aber auch bald ein ;-)

    AntwortenLöschen