Montag, 6. Juni 2016

[Rezension] Sisters in Love. So Hot. Violet - Monica Murphy


Titel: Sisters in Love - So hot - Violet
Reihe: Sisters in Love; Band 1
Autorin: Monica Murphy
Verlag: Heyne




Ich bin Violet. Die mittlere Tochter, die Pflichtbewusste. Die, die sich für das Familienimperium ihrer Familie aufopfert. Ich weiß nichts über Ryder McKay - nur, dass er in mir bisher ungekannte Gefühle weckt. Ich bin bereit, aller zu riskieren - mein Herz und meine Seele. Alles.

Der erste Band der Sisters in Love Reihe hat ein schönes schlichtes Cover mit weißem und rosa Blickfänger. Das Buch umfasst an die 530 Seiten und ist in einem schön flüssigen Schreibstil aus den Perspektiven von Violet und Ryder im Wechsel geschrieben.

Eine tolle fesselnde Geschichte. Ich fand die Geschichte eigentlich von Anfang an spannend. Durch den tollen Schreibstil war ich auch sofort gefesselt. Das Buch steckt voller Intrigen und Machtkämpfe. Ich habe mir mehr als einmal gewünscht, dass ein Plan nicht gelingt oder einige Sachen niemals ans Licht kommen. Es gibt auch einige Geheimnisse, die ich so nach und nach aufdecken durfte, was die Spannung dann die ganze Zeit oben hielt. Am besten an dem Buch haben mir allerdings die Charaktere Violet und Ryder gefallen. Die beiden sind irgendwie was Besonderes und von der Autorin auch sehr gut beschrieben. Die abwechselnde Erzählweise zwischen den Beiden fand ich auch sehr gut, da ich so in die Gefühlswelt von beiden blicken konnte. Allerdings gab es auch einen Charakter, den ich total verabscheue, Pilar, ich weiß nicht, wann ich zuletzt in einem Buch so viel Hass für jemanden empfunden habe. Aber ich muss sagen, Pilar ist schon sehr wichtig für die Geschichte. Ohne sie hätte dann doch was gefehlt. Die Erotik Szenen sind schön abwechslungsreich beschrieben, sodass sie nicht langweilig werden. Teilweise fand ich das Buch auch echt lustig und musste mehr als einmal schmunzeln. Es gab für mich zudem auch den ein oder anderen Überraschungsmoment. Das Ende fand ich sehr schön, aber irgendwie sind noch ein paar Fragen/Sachen offen geblieben. Ich bin gespannt, ob diese in Band 2 geklärt werden.

Alles in allem hat mir das Buch echt super gefallen und ich vergebe die volle Punktzahl 5 Sterne. Ich bin wirklich gespannt wie es mit Rose in Band 2 weitergeht.

 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Rezi 💖🌷 Ich glaube ich sollte das Buch auch lesen 😉
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Danke :) Ja, dass solltest du auf jeden Fall :)

    AntwortenLöschen