Dienstag, 21. Juni 2016

[Gemeinsam Lesen] #3 Dark Love: Dich darf ich nicht lieben - Estelle Maskame



Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher. Diese Aktion findet immer Dienstags statt. Hierbei werden immer 4 Fragen zum aktuellen Buch, das gerade gelesen wird, beantwortet. Die ersten 3 Fragen sind immer gleich, die 4. Frage variiert jede Woche.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

 

Ich lese gerade:


Dark Love - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame


Worum geht es?

Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein … [Quelle: Heyne Verlag]

Ich bin jetzt auf:

Seite 213



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 


Der endlose Moment angespannter Stille wird vom Krachen der Feuerwerkskörper unterbrochen.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 


Bis vor ein paar Seiten ist in dem Buch noch nicht wirklich viel passiert. Ich finde es trotzdem irgendwie schön, ich mag den Schreibstil und die Charaktere total. Und jetzt wird es gerade auch richtig spannend. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht und ob ich mit ein paar Vermutungen richtig liege.

4. Magst du lieber realistische Namen für Protagonisten oder gefällt es dir besser, wenn es sehr untypische Namen sind?


Ich mag eigentlich beides. Wobei ich es ein bisschen besser finde, wenn die Namen eher untypisch sind, damit man sie nicht mit anderen Büchern verbindet. Z.B. der Name Caleb. Ich habe jetzt mehrere Bücher gelesen, wo es einen Caleb gab und irgendwie habe ich dem aktuellen immer die Charakterzüge des Caleb aus dem Buch davor "angedichtet". Oder wenn ich den Charakter gar nicht mochte, kam es vor, dass ich den dann nur wegen dem Namen weniger mochte. Das ist irgendwie total unbewusst bei mir. Also wenn ich recht drüber nachdenke, finde ich es dann scheinbar doch besser, wenn die Namen eher untypisch sind :D



Kennt ihr das Buch schon? Was lest ihr gerade so?






Kommentare:

  1. Hey :-)

    Mit den Namen geht es mir genauso wie dir ;-)
    Das Buch wollte ich auch unbedingt noch lesen <3

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Danni,
    oh, das mit den Namen kenne ich auch nur zu gut, da mag ich auch Typen von Anfang an nicht, wenn die einen unsympathischen Namen haben (aber ich denke mir, die Autoren machen das mit Absicht).

    LG Ivi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich durfte die Autorin in Berlin bei der LLC kennenlernen. Sehr jung und extrem selbstbewusst, aber total sympathisch :)

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Sunny,
    na da musste ich doch zum Gegenbesuch kommen, gefällt mir ganz gut hier, deswegen bleibe ich auch gleich als Leserin da :)
    Dein Buch sehe ich auch momentan überall aber noch überzeugt es mich nicht wirklich :)

    Ganz liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    dein Buch hatte ich auch schon öfter beliebeugelt, aber ich bin noch skeptisch,weil ich auch nicht ganz weiß, ob es nicht zu sehr ein Thema beinhaltet was mir nicht so liegt, Aber kann es auch falsch einschätzen. Kp

    Caleb hatte ich bisher in einem Buch. Ich find oft mag man Namen auch erst, wenn man Charaktere liest, die man sehr mag. Denn der Name kommt auch in der Serie Pretty Little Liars vor und seitdem mag ich den Namen sehr, weil ich ihn sehr mag. So geht es mir auch oft mit Namen und Charaktere. Auch in die umgekehrte Richtung leider.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hei
    Dein Buch kenne ich nur vom Sehen her, ich weiss nicht, ob das was für mich ist, Young Adult, nehme ich an vom Genre her?

    Ja, manchmal hab ich auch Mühe, wenn ein Charakter so heisst, wie einer aus einem vorherigen Buch, aber da ich mittlerweile auch mehrere Bücher gleichzeitig lesen kann, hab ich das recht im Griff und kann alles schön auseinander halten :)

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katy,

      ja, das ist soweit ich weiß Young Adult. Ich lese eigentlich auch eher Fantasy, aber zurzeit zwischendurch auch mal was anderes.

      LG

      Löschen
  7. Hey, das Buch wartet bei mir noch darauf gelesen zu werden, bin aber schon gespannt drauf. Das ist ja wieder eines, wo die Meinungen extrem auseinander zu gehen zu scheinen.

    Liebe Grüße Vanny

    AntwortenLöschen
  8. Hey, das Buch wartet bei mir noch darauf gelesen zu werden, bin aber schon gespannt drauf. Das ist ja wieder eines, wo die Meinungen extrem auseinander zu gehen zu scheinen.

    Liebe Grüße Vanny

    AntwortenLöschen
  9. Guten morgen :)
    das Bucg lese icg gerade auch ^^

    Lg
    Justine von Bookmagic

    AntwortenLöschen
  10. Hey Sunny,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥ Nun weißt du ja schon, wie ich zu der vierten Frage stehe :) Vielen Dank auch für deine Glückwünsche!

    Dein aktuelles Buch habe ich schon ein paar mal gesehen, aber allein vom Cover her spricht es mich nicht wirklich an :/

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  11. Hey Sunny :)

    Von Dark Love hab ich schon viel gehört, wünsche dir noch viel Spaß damit und drücke dir die Daumen, dass Plötzlich Prinz bald bei dir ankommt. Meins ist auch erst gestern vom Verlag als Reziexemplar ins Haus geflattert. :)

    Wie ich zu Frage 4 stehe, weißt du ja schon. ;)

    Liebe Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. So, da bin ich nun ;)

    Das Buch kenn ich, natürlich, man siehts ja ständig und überall. Und in der Buchhandlung wo ich arbeite ist es auch grade sehr beliebt. Aber für mich ist das nichts, ist gar nicht mein genre.

    Ich ich zum Thema Namen stehe weiss ja eh schon ;)

    So, dann wünsch ich dir nun liebe Grüsse, einen ruhigen Dienstag und bis zum nächsten Mal.
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :-)

    Dein Buch kenne ich noch nicht, aber es klingt echt interessant^^

    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
  14. Hey!

    Danke für deinen Kommi :) Dein aktuelles Buch kenne ich nicht - ist nicht ganz mein Lesegeschmack *hihi*

    Also ich bin bei den Namen dann immer recht unvorbelastet, weil der Charakter ja meist ganz anders ist.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Sunny,

    Dein Buch kenne ich noch nicht, ich wünsche dir aber noch viel Spaß beim lesen! :)

    Ich finde, das Namen gerne mal außergewöhnlich sein dürfen, aber auf jeden Fall noch gut aussprechbar. ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Das Cover ist genial, aber schade, dass nicht soo viel passiert. Vielleicht wird es noch besser

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  17. Hallöchen =)

    Das Buch ist mir in letzter Zeit schon oft auf den Blogs begegnet und ich bin echt gespannt was du am Ende dazu sagen wirst =).

    Was die Namen angeht, muss ich dir recht geben. Wenn verschiedene Charaktere den gleichen Namen haben, versucht man doch irgendwie, wenn auch unbewusst, hier Parallelen herzustellen. Untypisch ist also gut, kompliziert aber nicht =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Sunny,

    ich mag ja eher realistische Namen, da ich sie mir einfach besser merken kann. Aber deine Begründung stimmt schon - dann kommt man nicht mit anderen Büchern durcheinander :)

    Unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  19. hey,

    ich lese den zweiten Teile grade, is ja lustig der Zufall :D
    Bin auf deine Rezi gespannt. Sag bescheid wie es dir gefallen hat.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  20. Huhu!

    Dein Buch ist mir in letzter Zeit schon öfter auf anderen Blogs aufgefallen. Ich selbst lese aber auch eigentlich eher in anderen Genregefällen. Aber ich wünsche dir noch viel Spaß dabei!
    Deine Assoziationen mit Namen kann ich verstehen, wobei ich das Problem eher weniger habe. Aber untypische Namen helfen zumindest, wenn es um den Wiedererkennungswert geht.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  21. Huhu,

    das Buch wäre nicht so mein Geschmack, aber ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen.
    Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja Lust vorbei zu schauen: Hier

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. Huhu Sunny,

    ich habe das Buch letztens auch gelesen und ich mochte das Buch richtig, richtig gerne. Und ja, du hast recht, es passiert relativ wenig :D :D

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  23. Huhu (:

    Dein aktuelles Buch ist ganz oben auf meiner Wunschliste. Es interessiert mich, weil so viele davon schwärmen und es gleichzeitig mal ein ganz anderes Thema anspricht, als die sonstigen New Adult Romane. Mal sehen wann und ob ich es mir zulege (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:
    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Sunny, :)
    dein aktuelles Buch sehe ich immer mal wieder, aber bisher hat es mich nicht so sehr angesprochen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)
    Wenn man es so sieht, dann sind untypische Namen wirklich besser. Die kann man dann eindeutig zuordnen. :) Ich habe das Problem aber ein Glück nicht, dass ich in Charakteren mit gleichen Namen die gleichen Eigenschaften sehe.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  25. Guten Morgen Sunny,
    ich bin auf Gegenbesuch, danke für Deinen Kommentar bei mir! :-)
    Dein aktuelles Buch spricht mich nicht an, hab das Gefühl, dass es in letzter Zeit einige dieser Art gibt und irgendwie hab ich selbst auch schon genug davon gelesen. Vielleicht ändert sich das aber auch mal wieder.
    Mir ist es zum Glück noch nicht aufgefallen, dass Namen sich wiederholen, aber ich kann mir schon vorstellen, dass man damit die von Dir genannten Probleme haben kann.
    Viel Spaß noch beim Lesen und eine schöne Woche,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  26. Huhu!

    Ich muss ja zugeben, bis zu dieser Frage habe ich eigentlich noch nie so richtig über die Namen von Charakteren nachgedacht - außer, ich fand sie total doof, wie Renesmee. ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  27. Hi!
    Ich habe gerade Dark Love - Dich darf ich nicht finden beendet und kann den finalen dritten Band gar nicht abwarten.
    Iwie komisch, denn du hast recht. So unglaublich viel passiert ja an sich nicht und trotzdem hat die Story mich gefesselt. Band 2 hat mir besser gefallen als Band 1, obwohl Eden mich stellenweise ein bisschen genervt hat. An sich finde ich die Charaktere aber mit Ausnahme des Dads alle sehr sympathisch. In Band 2 hätte ich mir gewünscht, dass sie den Freundinnen etwas mehr Tiefgang verleiht, aber vllt tut sich ja in Band 3 was in der Richtung. :)
    Ich hoffe, du hast auch weiterhin viel Freude damit!
    LG Lisa
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  28. Huhu Sunny,

    entschuldige, ich bin erst heute dazu gekommen, meinen Gegenbesuch zu starten. Aber besser spät als nie, ne? :D

    Dein Buch kannte ich bisher noch nicht, doch es hört sich sehr interessant an. Ich mag problematische Liebesgeschichten - und so hört sich die Geschichte an :D Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen und bin gespannt, was du abschließend dazu sagst.

    Ganz liebe Grüße
    Myna

    AntwortenLöschen
  29. Huhu :)

    Von deinem Buch hab ich auch schon einiges gehört, aber irgendwie spricht mich der Klappentext nicht unbedingt an - aber ich bin schon gespannt, wie es dir gefallen hat! Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen