Dienstag, 17. Mai 2016

[Neuzugänge] Die Feenjägerin, Hope & Despair, Darkmere Summer

Heute durfte wieder ein neues Buch bei mir einziehen 😊





Die Feenjägerin

von Elizabeth May

Dieses Buch steht schon eine Weile auf meiner Wuli und da es mir dann neulich auch nochmal empfohlen wurde habe ich es mir dann gekauft. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch 💖

Worum geht es?


Schön, talentiert und tödlich - Aileana Kameron hat nur ein Ziel: die Feen, die ihre Mutter getötet haben, zur Strecke zu bringen Ballsaison im Edinburgh des Jahres 1844: Jeden Abend verschwindet die junge und bildschöne Aileana Kameron für ein paar Stunden vom Tanzparkett. Die bessere Gesellschaft zerreißt sich natürlich das Maul über sie, aber niemand ahnt, was die Tochter eines reichen Marquis während ihrer Abwesenheit wirklich tut: Nacht für Nacht jagt sie mithilfe des mysteriösen Kiaran die Kreaturen, die vor einem Jahr ihre Mutter getötet haben - die Feen. Doch deren Welt ist dunkel und tückisch, und schon bald gerät Aileana selbst in tödliche Gefahr ...



Und dann habe ich vom Carlsen Verlag noch zwei Ebooks zum rezensieren bekommen 😊 Vielen Dank an den Carlsen Verlag 💖





Hope & Despair - Hoffnungsschatten

von Carina Mueller

Dieses Buch steht schon eine Weile auf meiner Wuli. Das werde ich dann auch definitiv als nächstes lesen. Ich bin sehr gespannt darauf. 😊

Worum geht es?


Sie sind buchstäblich ein Geschenk des Himmels: Zum Dank für die heimliche Rettung eines schiffbrüchigen Ufos bekam die amerikanische Regierung einst zwölf übermenschliche Babys geschenkt. Sechs Mädchen und sechs Jungen – jeweils für die guten und die schlechten Gefühle der Menschen stehend. Dies ist genau siebzehn Jahre her und die Babys sind nicht nur groß geworden, sondern wurden auch voneinander getrennt. Während Hope und die anderen fünf Mädchen sich als Probas dem Guten im Menschen verpflichten, verhelfen die männlichen Improbas dem kriminellen Untergrund zu Geld und Macht. Bis zu dem Tag, an dem die Improbas ihre Gegenspielerinnen aufspüren und nur Hope entkommen kann. Mit ihrem Gegenpart Despair dicht auf den Fersen…





Darkmere Summer

von Helen Maslin

Hier gehen die Meinungen weit auseinander. Ich werde es dann auch sofort nach Hope & Despair lesen. Eigentlich klingt der Klappentext ganz gut 😊

Worum geht es?


Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen