Freitag, 8. April 2016

[Rezension] Selection Die Elite - Kiera Cass


Titel: Selection - Die Elite
Reihe: Selection, Band 2
Autorin: Kiera Cass
Verlag: Sauerländer


Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá. America ist eine von Ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten Großen Liebe Aspen? Oder doch dem charmanten, gefühlvollen Prinzen? America muss die schwerste Entscheidung Ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Das zweite Band der Selection Reihe strahlt wieder mit einem wunderschönen Cover. Das Buch umfasst an die 370 Seiten. Der Schreibstil ist wieder genauso schön und flüssig wie im ersten Teil.

Ich finde diesen Teil ebenso fantastisch wie den Ersten und habe dementsprechend auch diesen Teil nahezu verschlungen. Die Geschichte ist einfach wunderschön herzzerreißend. Für mich gab es hier einige Überraschungen, aber auch einige vorhersehbare Dinge. Meine Gefühle litten genauso wie Americas. Mal fand ich Maxon toll, mal wäre ich am liebsten ins Buch gekrochen um ihm eine zu klatschen. Genauso ging es mir aber auch mit Aspen. America ist eine absolute Kämpfernatur und ich mag sie immer noch total. Eine wirklich tolle Protagonistin. Einige Charaktere zeigten in diesem Teil ihr wahres Gesicht, was die Geschichte für mich noch spannender machte. Ich mag auch total die Zofen von America. Sie sind wirklich goldig und stehen voll und ganz hinter America. Alles in Allem finde ich diesen zweiten Teil absolut gelungen und einfach grandios. Ich kann nicht nachvollziehen, dass viele sagen "Das ist doch dasselbe wie im Ersten und wiederholt sich nur". Das fand ich überhaupt nicht, durch gewisse Überraschungen ist das Buch für mich definitiv keine Wiederholung des Ersten und daher auch genauso toll und fesselnd.

Für diese wundervolle Geschichte gibt es wieder 5 Sterne. Ich liebe die Geschichte um America und Maxon total. Ich kann die Selection Reihe bis jetzt wirklich nur weiter empfehlen und bin schon mega gespannt, was das dritte Band noch für Überraschungen bereit hält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen