Freitag, 8. April 2016

[Rezension] MondSilberTraum - Marah Woolf





Titel: Mond Silber Traum
Reihe: MondLichtSaga; Band 3
Autorin: Marah Woolf




»Du schickst mich fort?« »Ich schicke dich fort.« »Was, wenn ich nicht gehe?« »Dann werde ich dich eigenhändig zum Auto tragen.« Ich lächelte, während mir die Tränen über die Wangen liefen. »Wir könnten einen Ort ausmachen, an dem wir uns treffen, wenn alles vorbei ist.« Calum verschloss mit seinen Fingern meine Lippen. Sie zitterten. »Nein«, flüsterte er. »Nein. Das werden wir nicht.« Emma und Calum haben für ihre Liebe alles riskiert. Endlich scheint ein gemeinsames Leben möglich. Doch Elin steht zwischen ihnen und einer glücklichen Zukunft und er verbündet sich mit Wesen, die nicht besiegt werden können...

Ein gelungener dritter Teil einer tollen Reihe. Die Geschichte geht wieder nahtlos über. Das Buch hat wieder um die 300 Seiten und recht kurze Kapitel.

Wow... Ich hätte nicht gedacht, dass dieser dritte Teil der MondLichtSaga noch besser ist als der Zweite. Ich bin begeistert. Vor lauter Spannung konnte ich dieses Buch absolut nicht weglegen. Hier gibt es wirklich alles. Von absoluter Spannung beim Geheimnisse entdecken, bis hin zu einem Lachen wegen einer Beziehungskrise. Von Schockmomenten bis hin zu unglaublich traurigen Toden. Durch die absolut sympathischen Charaktere kann man Emma s neue Welt einfach nur lieben. In diesem Teil verzauberte mich die Hauptstadt der Elfen namens Leylin, ebenso ihre Einwohner. Die Fantasywelt und die wunderschöne Liebesgeschichte zwischen Emma und Calum sind hier super im Einklang, nicht zu viel und nicht zu wenig. Die Geschichte hat diesmal kein offenes Ende mehr.

Ich gebe hier 5 von 5 Sternen, da ich absolut verzaubert bin von dieser tollen Reihe. Ich bin gespannt was mich in Band 4 erwartet, da das Ende diesmal nicht offen ist. Für mich ist die Reihe eigentlich abgeschlossen. Dennoch kann ich es nicht erwarten Band 4 zu lesen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen