Freitag, 8. April 2016

[Rezension] Die dunkle Prophezeiung des Pan - Sandra Regnier


Titel: Die dunkle Prophezeiung des Pan
Reihe: Pan Trilogie; Band 2
Autorin: Sandra Regnier
Verlag: Carlsen

Es ist wirklich nicht leicht, die Auserwählte der Elfenwelt zu sein, wie Felicity Morgan täglich feststellen muss. Schon gar nicht, als sie plötzlich unter Mordverdacht steht und der Elfenkönig persönlich hinter ihr her ist. Da ist es doch manchmal gar nicht so schlecht, Leander FitzMor, den attraktiven Elfen, an seiner Seite zu haben, auch wenn sich Felicity seiner Absichten nie wirklich sicher ist. Nur leider kann sogar er ihr nicht mehr weiterhelfen, als sie plötzlich im Versailles des achtzehnten Jahrhunderts erwacht...

"Du bist die Prophezeite. Sie können dich nicht einfach hinrichten."
Ich horchte auf.
"Hinrichten?", quiekte ich.

Der zweite Band der Pan Trilogie ist noch fesselnder als der erste Band. Das Cover ist wieder eher schlicht gehalten und durch verschiedene lila Töne sehr schön. Das Buch hat wieder an die 400 Seiten und die Kapitel sind wieder eher kürzer gehalten.

Dieser Teil konnte mich wirklich vollkommen in seinen Bann ziehen. Die Geschichte ist wirklich sehr schön. Ständig durfte ich, gemeinsam mit Felicity, mehr von der "Anderwelt" kennenlernen. Einige Geheimnisse wurden aufgedeckt und es gab auch einige überraschende Wendungen. Ich wusste zwischendurch nicht mehr ob man allen einfach so vertrauen kann und wurde bei einigen Charakteren wirklich misstrauisch, ob sie auf Felicitys Seite stehen. Felicity war mir genauso sympathisch wie im ersten Teil. Auch einige andere Charaktere, wie Lee, Ciaran und Eamon, haben sich in mein Herz geschlichen. Die drei machen das Buch irgendwie noch interessanter. Manche Charaktere begann ich aber auch zu hassen. Die größte Überraschung, womit ich wirklich überhaupt nicht gerechnet habe, war für mich am Ende des Buches, da blieb mir echt der Mund offen stehen. Daher ist es für mich auch ein muss jetzt gleich Band 3 anzufangen. Zudem blieben für mich einige Fragen, die während des Buches aufkamen, ungeklärt und ich hoffe das diese in Band drei aufgelöst werden.

Für diese wundervolle Geschichte mit viel Spannung und vielen Überraschungen gebe ich 5 Sterne. Bis jetzt kann ich diese Trilogie wirklich total weiter empfehlen. Ich freue mich nun auf Band 3 :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen